Freitag, 24. Juni 2016

Artikel über unser Island-Kochbuch in der Zeitung!

Wir sind Stars, die in der Zeitung stehen!


Vorige Woche hatte ich einen Anruf von einer Mitarbeiterin unserer Lokalzeitung (Höchster Kreisblatt), dass sie gerne über unser Kochbuch - und die Auszeichnung der Gourmand Cookbook Awards als bestes Kochbuch Deutschlands in der Kategorie "Skandinavische Küche" 2016 - berichten möchten.

Wir haben uns dann für diese Woche hier bei uns zu Hause zum Interview verabredet. Ich hatte mir überlegt, als Kochbuch-Autor muss ich natürlich auch ein bisschen was anzubieten haben, also habe ich - weil nun wirklich ganz typisch isländisch und dort in jedem Supermarkt quasi "Grundnahrungsmittel" - Kleinur und Zimtschnecken vorbereitet und außerdem "Eheglück". Ich wollte doch die isländische Küche oder wenigstens die isländische Back-Kultur von einer ihrer besten Seiten zeigen! Außerdem habe ich noch Lakkrískurl dazu gestellt... als typisch isländische Süßigkeit.




Am Montag Vormittag war es dann soweit - Fotograf und Journalistin kamen her. Der Fotograf kam recht früh, traf mich noch in der Küche an, als ich dabei war, das Gebäck ein bisschen anzurichten - und hat mich dann inmitten meines ganzen Gebäcks, mit Kochbuch in der Hand und möglichst strahlendem Gesicht und halbwegs geordneter Frisur verewigt.

Gebäckaufbauten fürs Zeitungsfoto

Besonders süß fand ich, dass der Aufsatz auf der Kamera des Fotografen bei jedem Bild ein kleines Rauchwölkchen ausstieß - ich kam mir fast vor wie bei Harry Potter. Der Fotorgraf hat mir allerdings erklärt, es ist nicht magisch, es liegt nur daran, dass die Akku für den Kameraaufsatz etwas zu stark sind...

Mit der Journalistin habe ich mich dann fast eine 3/4 Stunde sehr nett über Island und die isländische Küche unterhalten - und natürlich darüber, wie wir ausgerechnet auf das Thema Island gekommen sind und wie dann die Idee zu unserem Kochbuch übers Rezepte-Sammeln und Food Blog-Schreiben so allmählich gewachsen ist und schließlich Form angenommen hat. War ein sehr nettes Gespräch! Und ich habe mich besonders gefreut, dass ich ihr anschließend noch ein bisschen Proviant als "Wegzehrung" mitgeben durfte!

Der Artikel über unser gutes Island-Kochbuch ist heute (24. Juni 2016) im Höchster Kreisblatt (Frankfurter Neue Presse - www.fnp.de) erschienen, im Regionalteil Eschborn:



Und der meistzitierte Satz unseres Buches "Sie kocht. Er isst." wird auch wieder zitiert! Ganz vielen herzlichen Dank an die beteiligten Mitarbeiter der fnp für diesen wirklich schönen Artikel über unser Island-Kochbuch!!!


https://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Den-Gaumen-ueberraschen;art676,2075847


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    und áfram ísland
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi, vielen herzlichen Dank für Deine Glückwünsche! Und natürlich: Áfram Ísland, heute Abend ist wieder kräftig Daumendrücken angesagt beim Spiel gegen England. Wir sind für Island! :-)
    Liebe Grüße, Emarie

    AntwortenLöschen