Freitag, 17. Februar 2017

Köld áfasúpa

Kalte Buttermilchsuppe


Hier mal ein Rezept für eine sehr nette, klassisch-isländische (Sommer-)Suppe - früher auch in großen Mengen bereitgestellt für zufällige Besucher oder eine schnelle Zwischenmahlzeit für hungrige Arbeiter auf dem Hof.


Zutaten für 2 Personen

2 EL brauner Zucker
geriebene Zitronenschale
500 ml Buttermilch
1 Eigelb

1 EL Schlagsahne
Zwieback


Zubereitung

In einem hohen Topf zuerst den Zucker, die geriebene Zitronenschale und das Eigelb vermischen.


Anschließend die Buttermilch darüber gießen und so lange schaumig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.


Die Suppe dann im Kühlschrank kaltstellen.

Zum Essen die Suppe mit einem EL Schlagsahne und Zwieback servieren.




Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept!
    Werd ich gleich mal ausprobieren!
    þakka-þér ♥
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    freut mich sehr, wenn Dir das Rezept gefällt - ich hoffe, es schmeckt Euch genauso gut wie uns!

    Það var ekkert!

    Liebe Grüße
    Emarie

    AntwortenLöschen