Donnerstag, 30. Oktober 2014

Himneskar smákökur

Himmlische Kekse

Zutaten

125g Kokosflocken
125 g Zucker
3 Eiweiß
200 g Marzipan
Schale von 1 Zitrone
175 g gehackte Schokolade 


Zubereitung

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Die Kokosflocken klein mahlen und in einer Pfanne anrösten, anschließend wieder abkühlen lassen.

Die Eiweiß steifschlagen, anschließend den Zucker in den Eischnee einrieseln lassen und alles vermischen.

Das Marzipan in kleine Stückchen hacken und dann unter die Eischnee-Mischung ziehen.


Anschließend die gerösteten Kokosflocken und die kleingehackten Schokoladenstückchen vorsichtig unterrühren.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigmasse mit Teelöffeln vorsichtig auf das Blech setzen, dabei genügend Abstand zwischen den Teighäufchen lassen.

Im Backofen bei 180° etwa 15 Minuten backen lassen.

Die Plätzchen auf dem Blech auskühlen lassen, bis sie etwas fester sind, und dann vorsichtig vom Backpapier lösen.






Kommentare:

  1. WIr wollten diese Kekse für Weihnachten backen, sie sind gerade seit einer halben Stunde aus dem Ofen aber schon halb aufgegessen. Denke bis zum Advent sind die nicht mehr da :) Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich sehr!!! Unsere erste Ladung von diesen Keksen ist auch schon praktisch alle, vor Weihnachten muss ich nochmal die doppelte Ladung backen! :-)

    AntwortenLöschen