Montag, 2. Oktober 2017

Ein Abend mit Svavar Knútur

Konzert in Dresden


Letzte Woche waren wir ja zu unserem Isländisch-Einführungs-Crash-Kurs in Dresden und Stefan, unser Isländisch-Lehrer, hatte uns den Auftritt von Svavar Knútur am Freitag Abend in Dresden schon vorher wärmstens ans Herz gelegt.

Ehrlich gesagt, ich hatte vorher noch nie von Svavar Knútur gehört. Aber das, was Google mir spontan zu ihm erzählte, klangt interessant, also haben wir uns natürlich Karten besorgt.


Das Konzert fand abends im Jaazclub "Tonne" statt, im Tonnengewölbe des Kurländer Palais.

Als Vorband spielten zwei Mitglieder der US-Band "The Rocketboys" aus Austin, Texas - und dann trat Svavar auf.
Svavar Knútur und The Rocketboys

Mit bürgerlichem Namen heißt er Svavar Knútur Kristinsson, wurde 1976 geboren und stammt aus den Westfjorden.

Svavar Knútur bezeichnet sich selbst auf seiner Homepage als "Icelandic Troubadour", als isländischer Troubadour. Bei Wikipedia wird er als "Singer-Songwriter" bezeichnet. In isländischen Zeitungsartikeln ist oft die Rede vom "tónlistarmaður", vom "Mann der Tonkunst" (= Musiker). Manchmal ist auch vom "Entertainer" die Rede.

Tatsächlich ist das, was Svavar vorträgt, eine wunderbare Mischung aus Liedern und Erzählungen. Jede Menge Anekdoten aus seinem Alltag als Mann und Musiker und natürlich auch aus Island, über das Leben in einem Land mit dunklen und kalten Wintern und langen, hellen Nächten, in einem sehr kargen Land. Und, was macht man, wenn man nichts hat? Man kann in Depressionen verfallen - oder man senkt einfach seine Standards. Und wenn man nicht mal fernsehen kann, vergnügt man sich eben damit, dem Hund beim Sex zuzuschauen oder den Stier heiß zu machen.

Svavar Knútur singt auf Isländisch und Englisch, teilweise besinnlich - teilweise heftig und absolut mitreißend. Seine handfesten Geschichten rund um die Lieder und das Leben hat er auf Englisch erzählt -  herrlich anschaulich, zum Mitleiden und zum Tränenlachen!


Svavar Knútur und unser Isländisch-Lehrer Stefan


Wenn sich die Gelegenheit bietet, werden wir uns Svavar Knútur garantiert wieder anschauen!




Keine Kommentare:

Kommentar posten