Montag, 30. Oktober 2017

Skyr Smoothie Jarðarberja

Skyr - Smoothie - Erdbeere


Als wir jetzt in den Herbstferien in Island waren, ist mir aufgefallen, das mittlerweile wirklich oft "Skyr Smoothies" angeboten werden. In diversen Geschäften, Imbissen, Restaurants, Fast Food Läden etc., ganz oft sieht man diese "Skyr Smoothies".

Bei vielen Isländern scheinen die Skyr-Smoothies auch als schnelles, gesundes Frühstück recht beliebt zu sein.

Von daher - eigentlich ein recht guter Anlass, um auf die Suche nach einem entsprechenden Skyr-Smoothie-Rezept zu gehen, finde ich!


Zutaten für 2 Personen

450 g reiner Skyr
100 ml Milch
250 g Erdbeeren
1 Banane


Zubereitung

Alle Zutaten in einer Mixer geben, ...



...gründlich pürieren (ich brauche dringend einen größeren Mixer, so kann ich immer nur portionsweise pürieren, das nervt langsam doch!) - in die Gläser gießen und direkt genießen!



Kommentare:

  1. Und wie schmeckt das? Ich hab noch nie Skyr gegessen, aber im Vergleich mit Jogurt-Smoothie, wie ist das?
    Im Winter hab ich jetzt viel grüne Smoothies getrunken, da hab ich auch Chlorella als Zutat für mich entdeckt, das hilft wirklich über den Winter-Blues hinweg ;) Aber jetzt, wenns warm ist, hab ich viel mehr Lust auf was Fruchtiges! Vielleicht kaufe ich mir einfach mal auf Gut Glück Skyr. Wenn das so beliebt ist, kanns ja so schlecht nicht sein ;)
    glg
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja, Skyr schmeckt ein bisschen wie Griechischer Joghurt und verarbeitet sich auch herrlich cremig, hat aber einen so hohen Eiweißgehalt und so wenig Fett wie Magerquark. Ich find's perfekt! :-)
      GLG

      Löschen