Montag, 9. Oktober 2017

Kartöflusúpa

Kartoffelsuppe


So langsam wird es Herbst, es wird deutlich kühler - und mir steht der Sinn immer öfter nach warmen Suppen, wie dieser dicken, würzigen Kartoffelsuppe hier zum Beispiel.


Zutaten 

800 g Kartoffeln
2 Stangen Lauch
2 EL Margarine
1 l Fleischbrühe
1 TL grobes Meersalz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 Eigelb


Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Lauch ebenfalls putzen und in dünne Ringe schneiden.


In einem großen Topf bei niedriger Hitze die Margarine schmelzen lassen, die Kartoffel- und Lauchscheiben hinzugeben.


Ein paar Mal umrühren und, bevor etwas anbrennt, die Fleischbrühe darüber gießen.


Alles schön weichkochen lassen,...


...anschließend pürieren und noch 5 Minuten köcheln lassen.


Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.


Zum Schluss noch das Eigelb hinzugeben, unterrühren...


...und die fertige Suppe schön warm mit frischem Brot und Butter servieren.





Keine Kommentare:

Kommentar posten