Donnerstag, 16. April 2020

Rúnnstykki með skyri

Brötchen mit Skyr


Besonders große Brötchen-Esser sind die Isländer ja eigentlich nicht, auch in der Bäckerei bekommt man viel eher Brot als Brötchen. Aber ein paar Brötchen-Rezepte gibt es schon, und dieses Rezept mit Backpulver und Skyr finde ich auch ausgesprochen lecker.

Außerdem dauert es keine halbe Stunde, bis die Brötchen fertig auf dem Tisch stehen und herrlich fluffig sind sie auch - das bekomme ich auch noch am Sonntag Morgen schnell hin!


Zutaten 

350 g Skyr
340 g Dinkelmehl
3 EL Milch
2 Eier
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
2 EL Kern-Mischung


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen.

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gründlich miteinander verkneten.


Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen die Brötchen formen und auf das Backblech setzen.


Bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 25 Minuten lang backen (ggf. Stäbchenprobe).

Die Brötchen dann aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und dann noch schön warm servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten