Montag, 22. Oktober 2018

Nautahakk með rúsinum

Rinderhack mit Rosinen


Hier mal wieder ein typisches isländisches Fleischgericht - und durch den Käse in der Fleischmasse wird der Hackbraten auch wunderbar saftig. Die Rosinen tun natürlich auch noch ihren Teil dazu!


Zutaten

800 g Rinderhack
200 g Semmelbrösel
200 g würziger Käse
240 ml Milch
1 Zwiebel
1 Ei
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
160 g Rosinen


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen.

Die Zwiebel klein hacken...


...und den Käse reiben.


Vom geriebenen Käse ca. 50 g erst einmal beiseite stellen und die restlichen Zutaten in einer großen Schüssel gründlich miteinander vermischen.


Die Mischung dann in ein kleines Backblech geben, einigermaßen in Form drücken...


...und ca. eine Stunde bei 180° Ober-Unter-Hitze backen lassen.


Anschließend mit dem restlichen Käse bestreuen...


...und noch so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist.


Das Rinderhack dann mit frischem Salat und Brot servieren.
Guten Appetit!






Kommentare:

  1. Sieht prima aus... Wahrscheinlich eine dieser Sachen, die immer gelingen... wird probiert! ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mal Bescheid, wie's geschmeckt hat - hier war es bei allen Beteiligten ein voller Erfolg! ;o)

      Löschen