Dienstag, 26. November 2019

Die aktuelle Ausgabe von "Zauber des Nordens" 2020.1

...hat uns heute unser netter Postbote gebracht. Juchhu, ich freue mich!

Wir haben auch für diese Ausgabe wieder ein Rezept beigesteuert, für ein sehr leckeres isländisches Kryddbrauð / Gewürzbrot. Schön herbstlich-weihnachtlich, ich kann es nur sehr empfehlen!


Und ich freue mich sehr über die Ankündigung, dass der Verlag ZAUBER DES NORDENS zwei Sonderausgaben herausbringen wird - einmal eine Sonderausgabe zu den Färöern, die im 3. Quartal 2020 erscheinen soll, und die Sonderausgabe "Isländische Küche" (Erscheinung im 1. Quartal 2020). Seit fast einem Jahr arbeite ich jetzt daran, für diese Sonderausgabe ganz viele Informationen und Rezepte zu sammeln und zusammen zu stellen, auch unsere letzten beiden Reisen nach Island waren von der Arbeit an dem Magazin geprägt. Jetzt geht es auf die Zielgerade!

So, dann gehe ich jetzt aber erst einmal in Ruhe die aktuelle Ausgabe von "Zauber des Nordens" lesen - das Schwerpunktthema dieses Mal ist das isländische Hochland, eine absolut faszinierende Ecke Islands! U.a. berichten Anna und Michael vom Blog "Saltylove" über ihre Tour durch das Hochland dieses Jahr auf der "Road to Mordor", der Piste von der F208 zum See Blautulón und der F235. Und auf das Interview mit Ragnar Axelsson, dem bekannten isländischen Fotografen, über das Schmelzen der Gletscher, das kranke Eis und die Veränderungen in der Arktis freue ich mich ganz besonders. Bis später!

Keine Kommentare:

Kommentar posten