Montag, 16. April 2018

Græn baunasúpa með laxi

Erbsensuppe mit Räucherlachs


Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
1 l Fischsud
600 g TK-Erbsen
200 g Räucherlachs, ggf. Graved Lachs
200 g Sauerrahm
1 TL geriebene Muskatnuss
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL grobes Meersalz
Dill zum Garnieren


Zubereitung

Die Zwiebel schälen und grob würfeln.


In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten.


Den Fischsud hinzugeben und die TK-Erbsen und alle knapp 10 Minuten kochen lassen.


Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Suppe gründlich pürieren.


Danach die Suppe wieder auf den Herd stellen, die Hälfte des Sauerrahms unterrühren und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen.


Den Räucherlachs in kleine Stückchen schneiden.


Die Suppe auf 4 Suppentellern anrichten, den restlichen Sauerrahm jeweils in einem Klecks auf den Teller geben, die Lachswürfel darauf anrichten und mit dem Dill bestreuen.


Dann direkt servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten