Samstag, 9. September 2017

Afmæliskaka

Geburtstagskuchen


Letzte Woche hatte mein liebster Island-Fan Geburtstag. Also musste es natürlich einen isländischen Geburtstagskuchen geben, einen Afmæliskaka. Hier ein sehr leckerer Hardcore-Schoko-Kuchen!
 

Zutaten


200 g weiche Margarine
400 g Puderzucker
300 g Mehl
3 Eier
2 EL Back-Kakao
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz
100 ml Buttermilch
150 ml warmes Wasser

Schokoladencreme

250 g weiche Butter
360g Puderzucker
3 EL Back-Kakao
3 EL heller Sirup


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen.

In einer großen Schüssel alle Zutaten für den Teig (bis auf das warme Wasser!) vermischen.


Anschließend noch das warme Wasser hinzugeben und ganz kurz verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.


Den Teig gleichmäßig in zwei mit Backpapier ausgelegte Springformen (ca. 24 cm) gießen...


...und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze jeweils ca. 25 Minuten lang backen, bis der Boden jeweils in der Mitte schön durchgebacken ist (Stäbchenprobe!).


Die beiden Böden aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.

Für die Creme in einem Topf langsam die Butter erhitzen, anschließend löffelweise den Puderzucker und den Back-Kakao hinzufügen und gründlich verrühren.


Zum Schluss noch den Sirup unterrühren...


und die noch warme Creme mit einem Spatel vorsichtig auf dem kalten Kuchen verstreichen:


Nach Geschmack noch ein bisschen verzieren.

Im Kühlschrank gut festwerden lassen und gut gekühlt genießen!


Guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar posten