Freitag, 15. September 2017

Bláberjakaka með marsipani

Blaubeerkuchen mit Marzipan 


Zutaten

3 Eier
200 g brauner Zucker
1 TL gemahlene Vanille
250 g Mehl
2 EL Kartoffelmehl
1 TL Backpulver
1 Prise grobes Meersalz
100 g geschmolzene Butter
125 g Marzipan
50 g getrocknete Blaubeeren
3 EL gestiftelte Mandeln


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und der gemahlenen Vanille schaumig rühren.


Anschließend das Mehl, das Kartoffelmehl und das Salz sowie die geschmolzene Butter hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.



Eine Springform (ca. 24 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben.


Zuerst die Blaubeeren auf dem Teig verteilen.


Das Marzipan dünn ausrollen, in möglichst kleine Stücke zupfen und über den getrockneten Blaubeeren auf dem Kuchenteig verteilen.


Mit den gestiftelten Mandeln bestreuen...


...und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 30 bis 40 Minuten lang backen (Stäbchenprobe!).


Den fertigen Kuchen dann aus dem Ofen holen, auskühlen lassen und am besten mit Vanillesauce servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten