Samstag, 16. September 2017

Ostasúpa

Käsesuppe


Für dieses Käsesuppe benutzt man als Basis - Fischsud. Das gibt dem Ganzen noch mal einen ganz besonderen Geschmack! 


Zutaten für 2 Personen

1 EL Margarine
1 EL Mehl
500 ml Fischsud
1/2 Zwiebel
150 g geriebener Hartkäse
1 Eigelb
2 EL Schlagsahne
1 Prise grobes Meersalz


Zubereitung

Zuerst in einem großen Topf die Margarine schmelzen. Anschließend das Mehl hinzufügen und alles zu einem dicken Klumpen verrühren.


Den Fischsud portionsweise hinzugeben und alles immer wieder glattrühren. Kurz aufkochen lassen.

Die Zwiebel schälen, klein hacken und für 10 Minuten in der Suppe mitkochen.


Den geriebenen Käse...


...in die Suppe geben und bei mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen.


In einem separaten Glas das Eigelb mit der Sahne und dem Salz verrühren, ...


...in die Suppe geben und unterrühren.


Die Suppe dann direkt servieren, am besten mit frischem Brot mit Butter dazu.

Ich habe noch ein bisschen Lakritzsalz über die Suppe gestreut, einerseits für den Geschmack - andererseits auch für die Optik!











Keine Kommentare:

Kommentar posten