Samstag, 25. August 2018

Kryddbollur

Kräuter-Brötchen


Hier mal ein nettes Rezept für schön leichte, würzige Kräuterbrötchen mit Hüttenkäse - ich finde diese Kryddbollur jedenfalls sehr lecker und sie eignen sich gut sowohl zum Frühstück oder Abendessen als auch als Beilage zu einem Salat oder einer Suppe.


Zutaten für 8 Brötchen

280 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Hirschhornsalz
150 g Hüttenkäse
100 ml Milch
1 Ei
4 EL Rapsöl
2 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
1 TL Thymian


Zubereitung

Das Mehl und das Backpulver mit dem Salz vermischen.


Danach den Hüttenkäse, die Milch, das Ei und das Öl unterrühren. 


Zum Schluss die Petersilie, den Schnittlauch und den Thymian waschen, zupfen und kleinhacken und unter den Teig ziehen.


Aus dem Teig die Brötchen formen bzw. mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen...


...und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 20 Minuten lang backen.


Guten Appetit!




Kommentare:

  1. Super leckere Brötchen - locker und saftig. Topp Rezept, Danke :-) Liebe Grüße St. Siebelhoff

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich, dass das Rezept so gut angekommen ist - und ganz herzlichen lieben Dank für das Kompliment! :-)

    AntwortenLöschen