Sonntag, 31. Januar 2016

Skyr flatbrauð

Skyr-Fladenbrot


Zutaten

150 g reinen Skyr
1 Ei
3 EL Haferflocken
2 EL Leinsamen
1 Prise Salz


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen.

Den Skyr mit dem Ei, den Haferflocken, dem Leinsamen und dem Salz gründlich vermischen. (Wenn man mag, kann man auch noch einen TL Backpulver mit in den Teig geben, damit die Fladen noch etwas fluffiger werden.)


Den Teig mit einem Esslöffel in vier Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, etwas verstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Teigfladen lecker goldbraun werden.



Etwas auskühlen lassen, vorsichtig vom Backpapier lösen - und deftig z.B. mit Hangikjöt oder Räucherlachs genießen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten