Donnerstag, 18. Juli 2019

Skyramisu

Skyr-Tiramisu


Ich bin ja ein leidenschaftlicher Skyr-Fan, also gab's letztens am Wochenende mal wieder Skyramisu, schön fruchtig mit frischen Himbeeren.


Zutaten

2 Eigelb
80 g brauner Zucker
350 g Vanille-Skyr
1 Pkg. Gelatine-Fix
350 ml Schlagsahne
150 g frische Himbeeren
180 ml Kaffee
Löffelbiskuits
Back-Kakao


Zubereitung

In einem geeigneten hohen Rührgefäß das Eigelb und den Zucker schaumig rühren.


Den Vanille-Skyr hinzugeben und verrühren.


Noch das Gelatine-Fix hinzufügen und verrühren.


Die Sahne steifschlagen und vorsichtig unterheben.


Noch die frischen Himbeeren mit einer Kuchengabel grob zerquetschen...


...und unter die Skyr-Mischung ziehen.


Die Hälfte des Löffelbiskuits in einer geeigneten Form verteilen.


Den Löffelbiskuit mit der Hälfte des Kaffees tränken.

Die Hälfte der Skyr-Himbeer-Creme darauf verstreichen.


Dann das restliche Löffelbiskuit darüber verteilen, …


...mit dem restlichen Kaffee begießen und mit der restlichen Creme bestreichen.


Mit Kakao und/oder geraspelter dunkler Schokolade bestreuen.


Am besten über Nacht im Kühlschrank gut durchziehen lassen, dann hat man am nächsten Tag ein sehr leckeres Dessert.


Guten Appetit!






Keine Kommentare:

Kommentar posten