Sonntag, 15. Dezember 2019

Hamborgarhryggur með uppstúi

Kassler mit weißer Sauce


Hamborgarhryggur ist die isländische Version von Kassler und ein traditionelles Weihnachtsessen in Island. Statt mit Hamborgarhryggur wird dieses Rezept auch allerdings auch gerne mit Lammkeule zubereitet, besonders beliebt ist Hangikjöt, das über Birkenrauch geräuchert wurde.

Als Beilage gibt es dazu traditionell Erbsen aus der Dose und / oder Rotkohl.


Zutaten

1,5 kg Hamborgarhryggur
1 Dose grüne Erbsen/
1 Glas Rotkohl
800 g gekochte Kartoffeln

1 EL Margarine
1 EL Mehl
400 ml Milch
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat


Zubereitung

Das Fleisch erwärmen, ebenso die Erbsen und / oder den Rotkohl.

Für die weiße Sauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen.


Das Mehl hinzufügen und verrühren.


Die Milch dann in kleinen Portionen unter ständigem Rühren hinzufügen und das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Anschließend mit Zucker, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen


Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln, den Erbsen / dem Rotkohl und der weißen Sauce servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten