Mittwoch, 7. April 2021

Bakaður rauðrófur

Gebackene Rote Bete


Diese gebackene Rote Bete schmeckt gut als Beilage zu Fleischgerichten, macht sich aber auch sehr gut einfach als Vorspeise.


Zutaten für 4 Personen

800 gekochte Rote Bete
3 TL Balsamico-Essig
2 EL Ahornsirup
2 EL Öl
Thymian-Zweige
1 TL grobes Meersalz
1/2 TL gemahlener Pfeffer

140 g weicher Ziegenkäse


Zubereitung

Die Rote Bete in mundgerechte Stücke schneiden...


...und in eine feuerfeste Form geben.


Den Essig mit dem Ahornsirup und dem Öl verrühren. 


Die Rote Bete salzen und pfeffern, dann die Essig-Öl-Mischung über die rote Bete gießen, die Thymian-Zweige darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 20 Minuten lang backen.


Den Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden.


Die Form aus dem Ofen holen, die Thymian-Zweige entfernen...


...und die rote Bete mit dem Ziegenkäse bestreuen.

Anschließend noch 10 Minuten bei 180° Ober-Unter-Hitze weiterbacken. 





Keine Kommentare:

Kommentar posten