Samstag, 21. März 2020

Hakkterta

Hackfleisch-Torte


Hier mal ein Rezept für eine Hackfleisch-Lauch-Torte mit Pizzateig und Skyr. Schön einfach und schön sättigend, selbst meine verhungerten Teenager haben nicht mehr als zwei Stücke pro Person geschafft.


Zutaten / 10 Stücke

4 Stangen Lauch
100 g gewürfelter Speck
1 EL Öl
500 g Rinderhack
200 g reinen Skyr
2 Eier
200 g geriebener Cheddar
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL gehackte Petersilie
400 g Pizzateig


Zubereitung

Den Lauch putzen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.


Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

Den Speck und den Lauch in der Pfanne braten, bis der Lauch weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Die Masse dann in eine große Schüssel geben.

In der Pfanne anschließend das Rinderhack braten.


Das durchgebratene Hackfleisch dann zu dem Lauch in die Schüssel geben.

Ein bisschen auskühlen lassen.

Derweil den Pizzateig aus der Verpackung nehmen.

Mit dem Fett aus der Pfanne eine rechteckige Auflaufform einfetten.


Den Teig dann in die Form legen, dabei ein bisschen in Form ziehen, ggf. noch etwas zurecht abschneiden.


Zu der Lauch-Hack-Masse noch den Skyr, die Eier und 2/3 des geriebenen Käses hinzugeben, außerdem Salz und Pfeffer, und gründlich vermischen.


Die Masse dann auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 30 Minuten lang backen.


Die Hackfleischtorte dann mit frischem Salat servieren.



Nährwertangaben pro Stück

ca. 360 kcal
ca. 19 g Fett
ca. 21 g Kohlenhydrate
ca. 23 g Eiweiß




Keine Kommentare:

Kommentar posten