Sonntag, 8. März 2020

Núðlur með skyrsósu

Nudeln mit Skyrsauce


Okay, Nudeln sind jetzt zugegebenermaßen kein so ganz klassisches isländisches Essen - allerdings gibt es Nudeln auf Island auch schon seit den 50er Jahren und "stenglur" (= Makkaroni) findet man auch schon in älteren isländischen Kochbüchern aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.


Zutaten für 2 Portionen

100 g Nudeln
2 Stangen Lauch
1 EL Öl
100 ml reiner Skyr
1 Prise Salz und Pfeffer
20 g Parmesan


Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser weichkochen.

Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.


Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin anbraten.


Etwa 2/3 des Parmesans hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Dann die Pfanne vom Herd nehmen und den Skyr unterrühren.


Die gekochten Nudeln aus dem Wasser heben und mit der Lauch-Skyr-Masse verrühren.


Anschließend mit dem restlichen Parmesan betreuen und direkt servieren.
Bei uns gab es hier allerdings noch gebratene Garnelen dazu - auch sehr lecker!



Nährwerte pro Portion:

ca. 340 kcal
ca. 13 g Fett
ca. 40 g Kohlenhydrate
ca. 17 g Eiweiß





Keine Kommentare:

Kommentar posten