Montag, 6. Januar 2020

Grillað lambakjöt með skyrsósu

Gegrilltes Lammfleisch mit Skyrsauce


Hier seht Ihr mal ein typisches Urlaubsessen von uns - gegrilltes Lammfleisch mit Skyrsauce und einer schönen Portion Salat dazu. Weil es unser vorletzter Abend war, wollte ich keine Mayonnaise mehr kaufen, die wir eh nicht aufbrauchen könnten, und habe "Mayonnaise und Paprikapulver" einfach durch 3 EL Käsecreme ersetzt, die wir noch von den belegten Tortillas letztens übrig hatten. Geschmacklich auch perfekt!


Zutaten für 2 Personen

500 g Lammfleisch ohne Knochen
2 EL Öl
1 EL Senf
2 EL Zitronensaft
1 TL Honig
1 TL frischer Thymian
Salz und Pfeffer nach Geschmack

200 g Vanilleskyr
3 EL Mayonnaise
1 TL Paprikapulver
1 TL gehackter Koriander
1 TL Öl
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Für das Fleisch zuerst das Öl mit dem Senf, dem Zitronensaft, dem Honig, Salz, Pfeffer und dem gezupften Thymian in einer kleinen Schüssel vermischen.


Das Fleisch in Streifen schneiden und von allen Seiten mit der Marinade bestreichen, kurz stehen lassen.


Derweil für die Sauce alle Zutaten gründlich miteinander verrühren.


Das Fleisch von allen Seiten ca. 6 Minuten lang grillen.


Das fertige Lammfleisch vom Grill nehmen, kurz ruhen lassen und dann mit der Skyrsauce und frischem Salat servieren.





Keine Kommentare:

Kommentar posten