Montag, 12. Februar 2018

Hafragrautur

Hafergrütze


Im Rahmen meiner aktuellen "Island-Diät" gibt es bei uns jetzt auch mal Hafergrütze mit Früchten / Beeren zum Frühstück. Mein Mann hat zwar spontan erklärt, ihn erinnere das an Fugenkitt, aber ich mag es tatsächlich ganz gerne!


Zutaten für 2 Personen

200 g Haferflocken
400 ml Wasser
1/2 TL Salz

100 g Blaubeeren


Zubereitung

Die Haferflocken in einen Topf geben, mit dem Wasser übergießen und das Salz hinzugeben. Anschließend bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.


Die warme Hafergrütze dann mit den Blaubeeren servieren.



Nährwerte pro Portion

ca. 380 kcal
ca. 7 g Fett
ca. 60 g Kohlenhydrate
ca. 14 g Protein


Keine Kommentare:

Kommentar posten